Hotline 0 18 05 / 7 67 427 (14 Cent die Minute bei Anrufen aus dem Deutschen Festnetz)
 
STARTSEITE MEIN ARBEITSZEUGNIS MEINE BEWERBUNG MEIN PRAKTIKUM LINKS
Praktikumszeugnis ist ein Service der PMS GmbH
 
  Das Deckblatt
  Das Anschreiben
  Der Lebenslauf
  Das Foto
  Das Arbeitszeugnis
  Übersetzungsservice

Der Lebenslauf

Ein guter Lebenslauf sollte tabellarisch angelegt sein. Das Layout ist frei wählbar, solange es nicht zu abstrakt gerät, denn das kann sich im Zweifelsfall negativ auswirken.
Du kannst auch selbst entscheiden, ob Du die eigenen Daten chronologisch vorwärts oder – im amerikanischen Stil – chronologisch rückwärts auflistest. Ein Tipp dazu: Wenn Du zuletzt arbeitssuchend warst, solltest Du lieber von vorwärts sortieren, damit im Lebenslauf nicht gleich als erstes die Arbeitslosigkeit steht. Wenn Dein letzter Job aber besonders verantwortungsvoll war oder bestens zu der ausgeschriebenen Stelle passt, dann empfiehlt sich die Rückwärtschronologie.

Auf jeden Fall gehören folgende Daten in jeden Lebenslauf:

Persönliche Daten
  Name
Geburtsdatum
Geburtsort
Familienstand (Anmerkung: die Eltern und der Beruf der Eltern interessieren in der Regel keinen, also besser weglassen)
Schulbildung
Berufsbildung/Studium
Praktische Erfahrungen (Praktika, Studentenjobs) und Berufserfahrung
Besondere Kenntnisse (Sprachkenntnisse, EDV-Kenntnisse)
Hobby/Interessen

Der Lebenslauf muss auf jeden Fall vollständig sein. Eventuelle Lücken im Lebenslauf solltest Du nicht durch erfundene Praktika oder sonstiges „wegschummeln“. Versuche lieber, die Lücken plausibel zu erklären.

Zum Schluss wird der Lebenslauf mit Ort, Datum und – ganz wichtig – Unterschrift versehen.
Verweisen Sie auf uns:

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Yigg
Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Technorati Information

Mehr über Praktikumszeugnis bei:






 
 

Impressum

Achtung:
PRAKTIKUMSZEUGNIS.DE führt keine Rechtsberatung durch. Wenn Du Fragen zum Zeugnisanspruch oder Arbeits- bzw. Zeugnisrecht hast, wende Dich bitte an einen hierauf spezialisierten Anwalt.